1. Schritt: Sicherheit durch stoffliche Reinigung

Die sogenannte Flow-Technik filtert im Mikro- oder Ultrafiltrationsbereich, also unterhalb der Größe von Keimen, Parasiten oder Viren. Sie entnimmt zuverlässig Schadstoffe wie Hormone, Pestizide, Schwermetalle, Chemikalien, Chlor, etc.

 

Dabei wird kaltes Leitungswasser durch einen Aktivkohle-Blockfilter geleitet und die Schadstoffe werden durch Rückhaltung oder Adsorption aus dem Wasser entfernt. Durch die Filtration verringert sich der Wasserdurchfluss - je nach Bauart des Filters auf 4 bis 8 Liter pro Minute. Wenn Sie einen höheren Durchfluss wünschen, können Sie zwei Filtergehäuse parallel anschließen. Die Fließmenge von ca 14 Liter/Minute entspricht dem normalen Durchfluss in der Küche.

 

Gelöste Mineralien werden bei dieser Filtration nicht herausgefiltert. Und das ist auch gut so, denn so bleibt das natürliche Gleichgweicht, die PH-Neutralität Ihres Trinkwassers erhalten.

Ob nun Uran oder andere Schwermetalle wie Kupfer, Blei usw. unser Trinkwasser verschmutzen, ob Pestizide, Medikamentenrückstände oder Hormone, und ab welcher Menge diese Stoffe unsere Gesundheit beinträchtigen, darüber ließe sich streiten.

 

Wenn Sie jedoch sicher gehen wollen, dass keine Schadstoffe in Ihrem Trinkwasser zuhause enthalten sind, kommen Sie an einer eigenen kleinen Heimquelle, an der Filtration Ihres Leitungswassers nicht vorbei.

Wir haben nur zufriedene Kunden, die ihre Heimquelle nicht mehr hergeben wollen.

Neben den ökologischen und ökonomischen Vorteilen einer eigenen Heimquelle besticht auch die Tatsache, dass gereinigtes und vitalisiertes Trinkwasser einfach besser schmeckt! 

 

Sie können Ihren körperlichen Wasserhaushalt leicht auf ein höheres Niveau bringen und werden sich spürbar wohler fühlen.

 

Es ist ganz einfach: Wenn das Wasser schmeckt, trinken Sie automatisch mehr davon und das steigert ihr Wohlbefinden, ihre Leistungsfähigkeit und ihre Gesundheit.

 

Zu den Produkten geht es hier weiter... (klicken Sie hier)

 

Im Folgenden PDF sehen Sie genau, was unsere modernen Filter leisten:

Technische Daten und Funktionsweise unserer Filtereinsätze
Filtereinsaetze 2018.pdf
PDF-Dokument [595.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© HeimQuell.com
Keine Lust auf Wasserkisten schleppen?
Jetzt umsteigen auf Trinkwasserfilter!